Schwyzerstärn an der Gasballon-WM, 28.-30.09.

Kaum ist das wunderbar herrliche AuLa zu Ende, stürzt sich der Schwyzerstärn in ein nächstes grosses Projekt! Als nächstes steht nämlich eine aufregende Corps-Aktivität am Samstag, 29. September, und ein Pio-Weekend vom 28. bis 30. September an.

Das Auslandlager hat angefangen!

Die Cars sind unterwegs nach Kroatien und wir freuen uns wahnsinnig auf alle, die in den nächsten 3 Wochen mit uns ein super Auslandlager bei Sonne und Meer erleben dürfen. Infos, Updates und weiteres erfahrt ihr auf auslandlager.ch oder auf Instagram.

Bärus Filmarchiv

Auch früher wurden in der Pfadi Filme gedreht.

Unser Archivar Bäru hat nun einige davon digitalisiert und so ins neue Zeitalter gebracht! Wenn du wissen willst, was zwischen 1945 und jetzt alles passiert ist, so schaue doch in Bärus Filmarchiv vorbei.

Fotos Frühlingskurse

Die Fotos vom Piokurs 18 und vom Futurakurs 18 sind online! 

Tauche ein in die Welt der Battery-Man Akademie für Aussergewöhnliches (FuKu) und das Regionalgefängnis Erlinsbach (Piokurs)!

Futurakurs 18

Piokurs 18

Über uns: 

INKA Bremgarten/Herrenschwanden ist eine Abteilung von rund 30 Mädchen und Buben, bestehend aus der Meute Ikkitschil (8 - 11 Jahre) und dem Wiesenzug (11 - 15 Jahre). Wir sind in Bremgarten, Herrenschwanden und in der Felsenau zuhause. Wir treffen uns meist in Bremgarten, im Wald, an der Aare, im Dorfzentrum oder im eigenen Pfadiheim. Manchmal verbringen wir auch einen Nachmittag in der Stadt. In den Ferien fahren wir jeweils zusammen in tolle, abenteuerliche Lager. Einen guten Einblick in unsere Aktivitäten erhältst du, wenn du unsere Galerien anschaust. Als Teil des Schwyzerstärns sind wir in Bern sehr gut vernetzt und pflegen den Austausch mit den anderen Abteilungen: Wir feiern miteinander den Übertritt der Wölfli zu den Pfädi, wir bilden alle Pfädi des Corps gemeinsam aus und gehen manchmal zusammen in Lager. Die Gemeinschaft ist für uns das Wichtigste, in der Abteilung, wie überall in der Pfadi. Wölfli und Pfädi, aber auch die Leiterinnen und Leiter lernen mit Jüngeren und Älteren zusammenzuleben, Verantwortung zu übernehmen und haben dabei Spass! Sei dabei, melde dich einfach beim Kontakt in der rechten Spalte!

Neuste Fotos