Auslandlager 2018 - Corpstag

Heute Samstag 17.09.2016 fand der erste Corpstag bezüglich dem AuLa 2018 statt. Trotz garstigem Wetter fanden sich über 100 Teilnehmende der gesamten Pfadi Schwyerstärn zusammen, um einen unvergesslichen Corpstag zu erleben. Im Sommer 2018 wird der gesamte Schwyzerstärn zusammen nach Kroatien reisen und dort ein Pfadilager durchführen.

Fähnli Drach gewinnt den Fähnliwettkampf

EM ist langweilig, Wer-hat-am-Schluss-am-meisten-Socken-im-Schlamm-Wettkampf macht viel mehr Spass :D

"Juhuu scho so wiit dobe"

Die Première war ein voller Erfolg. Wer den Film (nochmal) sehen möchte:

https://www.youtube.com/watch?v=_hJMnBb0pEE&feature=youtu.be

 

Über uns: 

Die Abteilung Maya ist eine von fünf Abteilungen der Pfadi Schwyzerstärn. Wir bestehen aus der Meute Boa/Bagheera für 6- bis 10 –Jährige (Wölfe) und dem 8./13. Zug für 10- bis 16-Jährige (Pfädis). Wir sind eine gemischte Pfadi, d.h., bei uns gibt es keine geschlechtergetrennte Gruppen. 

Wir sind fast jeden Samstag (meist von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr) hauptsächlich in der Länggasse und in Ostermundigen unterwegs. In den Schulferien finden jeweils keine Aktivitäten statt.

Die Höhepunkte des Jahres sind unsere Lager;

Das Pfi-La (Pfingstlager) von Samstag bis Pfingstmontag:
In dieses Lager gehen die Kleinen und die Grossen meistens zusammen, wobei die Grossen in Zelten und die Kleinen auf dem Bauernhof übernachten.

Das So-La (Sommerlager) meistens die erste oder zweite Woche in den Sommerferien:
Dieses Lager verbringen die Wölfe und Pfädis getrennt. Die Pfädis zelten wiederum, die Wölfe sind meist in einem Pfadiheim.

Das Chlouseweekend:
Ein Wochenende um den Samichlous-Tag herum. Alle gemeinsam übernachten wir in einem Pfadiheim und feiern mit dem Samichlous.

Neuste Fotos