Serverprobleme behoben

Leider war unsere Website die letzten zwei Tage nicht erreichbar, aufgrund technischer Probleme bei unserem Hosting-Partner. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Waldweihnachten 2016

Am Samstag, 17. Dezember 2016 um 17 Uhr ist es dieses Jahr wieder soweit. Wir laden alle Eltern, Geschwister und Interessierten an die Waldweihnachten vom ganzen Corps Schwyzerstärn ein. Wir treffen uns dieses Jahr im lauschigen Dählhölzliwald, wo wir nicht nur den Samichlous erwarten sondern auch Glühwein, Tee und Suppe offerieren und mit einer Kollekte unser Pfadijahr abschliessen.

Treffpunkt: Thunplatz Bern, Eingang Wald/Ropetech (https://goo.gl/maps/ghMawQhKJPu)
Datum: 17. Dezember 2016, 17:00

Wir freuen uns auf einen angenehmen und besinnlichen Pfadi-Abend!
PS. bitte beachtet für die Pfadis und Wölfe den eigenen Kastenzettel zusätzlich.

Chäsitzer Wiehnachtsmärit

Auch dieses Jahr hat die Abteilung Wiking wieder am Wiehnachtsmärit in Kehrsatz mitgewirkt. Kulinarische Köstlichkeiten wurden angeboten, wie frisch zubereitete Waffeln und Croque Monsieur, sowie Weihnachtsgebäck welche von den Wölfen gebacken wurden.

Flohmärit

Auch am kommenden Kinderflohmarkt werden wir mit einem Stand vertreten sein. Kommt uns besuchen! Nebst dem Flohmarkt gibt es noch leckere Speise und unterschiedlichste Getränke.



Samstag 29. Oktober 2016


10 - 13 Uhr


Öki, Mättelistr. 24, Kehrsatz



Über uns: 

Was ist die Pfadi?

Die Pfadis treffen sich regelmässig mit Jugendlichen in ihrem Alter zu gemeinsamen Erlebnissen. Sie verbringen viel Zeit in der Natur, wo sie praktisches Wissen für das Leben im Freien erlernen. Spiel, Spass und Abenteuer stehen bei diesen Aktivitäten im Vordergrund. Gegenseitiger Respekt und Toleranz führen oft zu lebenslangen Freundschaften. Höhepunkte des Pfadiprogramms sind mit Sicherheit die jährlichen Lager zur Ferienzeit.

Wer sind wir?

Die Abteilung Wiking ist in der Gemeinde Kehrsatz sowie in dessen Umgebung aktiv. Regelmässig organisieren wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 spannende Aktivitäten. Diese werden von junge Erwachsene geleitet, welche dadurch lernen Verantwortung zu tragen und sich um Andere zu sorgen.

Was machen wir?

Wir bieten jeden zweiten Samstag während der Schulzeit ein Nachmittagsprogramm, meistens von 14 bis 17 Uhr. Zudem bieten wir im Sommer ein ein- bis zweiwöchiges Lager an, dazu kommen Ausbildungslager im Frühling und das bekannte Lager über Pfingsten (PfiLa).
Ein zentrales Element der Aktivitäten ist das Gemeinschaftserlebnis unter gleichaltrigen Freunden mit gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Fernab von Fernseher und Schulstress ermöglicht die Pfadi eine nachhaltige Entdeckung der Natur und ihrer Schönheit. Innerhalb der vorhandenen Freiräume lernen die heranwachsenden Jugendlichen Verantwortung zu übernehmen und Abenteuer zu bestehen, wodurch sie Selbstvertrauen und Anerkennung gewinnen. Dazu gehören beispielsweise Spiel und Sport, kreative Aufgaben, der Bau eines Flosses, Übernachtungen in einer Höhle, regelmässige Lager oder das Eintauchen in eine Fantasiewelt.

Kann ich mitmachen?

Du kannst sehr gerne vorbeischauen, du gehst überhaupt keine Verpflichtungen ein wenn du einen Nachmittag mit uns verbringen willst. Schaue auf unserer Website unter "Kastenzettel" nach, wo wir uns treffen und komm vorbei!

Neuste Fotos