Neue Corpsleitung und weitere Wechsel

Die diesjährige HV vom 29.05. hat kräftig Veränderungen in den Schwyzerstärn geweht: Viele langjährig treue Schwyzerstärnler haben auf diese HV ihre Posten ab- und weitergegeben.

Allen voran haben sich Alkali und Sulina aus der Corpsleitung und Polo als J&S-Coach zurückgezogen. Nach zig erfolgreichen Jahren im Amt haben sie sich den Pfadi-Ruhestand herzlich verdient. Wir danken ihnen sehr für das irre Engagement und die gekonnte Führung des Schwyzerstärns!

Als Nachfolger der Corpsleitung sind Cosinus und Gliss gliss gewählt worden. Nach den neuen Statuten bilden die beiden vorherigen Inka-AL eine Co-Corpsleitung und werden mit Sicherheit das Erbe ebenso gekonnt weiterführen. Loro und Januk werden das Amt des J&S-Coachs weiterführen. Wir freuen uns auf tolle Jahre mit ihnen und wünschen viel Erfolg!

 

Ebenfalls ein grosses Merci geht an die scheidenden Abteilungsleiter Jena, Iltis, Pritt und Kiruna! Die Nachfolge übernehmen Gido bei Inka, Casiopaia und Nenya bei Maya sowie Nyelle und Tetris bei Tuareg.

Gehört zu den Gruppen: 

Neuste Fotos