Die Pfadi hat verschiedene Stufen der Organisation.
Rudel

Eine Meute ist in mehrere Rudel unterteilt. Die ältesten Wöfli in einem Rudel werden Leitwolf oder Rudeler genannt.

Meute

Alle Wölfe einer Abteilung bilden zusammen eine (Wolfs-)Meute. In dieser Gruppe finden die meisten Aktivitäten/Übungen statt.

Fähnli

Das Fähnli ist die kleinste Einheit bei den Pfadern, und wird von den Vennern geleitet. Diese planen mindestens eine Übung im Quartal selbstständig.

Zug

Alle Pfader einer Abteilung bilden zusammen einen (Pfader-)Zug. In dieser Gruppe finden die meisten Aktivitäten/Übungen statt.

Abteilung

Eine Abteilung besteht jeweils aus einer Wolfsmeute (Wölfe) und einem Zug (Pfader) und ist in einem bestimmten Einzugsgebiet aktiv. Die Abteilung wird von der Abteilungsleitung geleitet. Im Schwyzerstärn existieren fünf Abteilungen: Inka, Maya, Sparta, Tuareg, Wiking.

Corps

Als Corps wird der zusammenschluss mehrer Abteilungen in dicht besiedelten Gebieten bezeichnet.

Bezirk

Der regionale Zusammenschluss einiger Abteilungen oder Corps.

PKB

Die Pfadi Kanton Bern vereint alle Pfadiabteilungen und -bezirke des Kantons Bern. Sie besteht aus gut 50 lokalen Abteilungen, die in 7 regionalen Bezirken zusammengefasst sind. Mit rund 3‘900 Mitgliedern ist die Pfadi Kanton Bern der zweitgrösste Kantonalverband der Pfadibewegung Schweiz.

PBS

Die Pfadibewegung Schweiz (PBS) ist der nationale Verband der Pfadis in der Schweiz. Er zählt über 42'000 Mitglieder, welche in 22 kantonalen Verbänden und rund 600 lokalen Abteilungen und Gruppen organisiert sind.

Neuste Fotos