Mit zwei CH*-Neuheiten ins Jahr 2020

1. Neuheit: Broschüre

Erstmals wurde eine Borschüre für Aktive und Interessierte mit viel Fleiss und Aufwand erarbeitet. Darin lernst du, wie der CH* organisiert ist und vor allem, wie wichtige Entscheidungen getroffen werden.

Fotobuch Auslandlager

Einige Zeit ist vergangen seit das Auslandlager in Kroatien stattgefunden hat. Nun wird es bald wieder Sommer und bevor die Lagersaison 2019 anfängt, dürfen wir das AuLa-Fotobuch endlich ausliefern. Falls du es bereits bestellt hast, wird es ungefähr Ende Mai bei dir zugestellt, inklusive Rechnung. Ein Fotobuch kostet 35.- Fr.

Schwyzerstärn an der Gasballon-WM, 28.-30.09.

Kaum ist das wunderbar herrliche AuLa zu Ende, stürzt sich der Schwyzerstärn in ein nächstes grosses Projekt! Als nächstes steht nämlich eine aufregende Corps-Aktivität am Samstag, 29. September, und ein Pio-Weekend vom 28. bis 30. September an.

Das Auslandlager hat angefangen!

Die Cars sind unterwegs nach Kroatien und wir freuen uns wahnsinnig auf alle, die in den nächsten 3 Wochen mit uns ein super Auslandlager bei Sonne und Meer erleben dürfen. Infos, Updates und weiteres erfahrt ihr auf auslandlager.ch oder auf Instagram.

Über uns: 

Die Piostufe des Schwyzerstärns wurde im Frühling 2012 gegründet und besteht aus allen Pfadfinder*innen des Pfadicorps Schwyzerstärn ab 14 Jahren. Somit bildet diese Stufe den Übergang zwischen Pfadfinder*innen und Leitenden, denn die Pios sind einerseits immer noch ein aktiver Teil der Pfadistufe, treffen sich aber andererseits auch ca. ein Mal pro Quartal für eine etwas speziellere Aktivität. Da es ein Ziel der Pios ist, Verantwortung übernehmen zu können, werden diese Anlässe von ihnen selbst, mit etwas Unterstützung durch die Leitenden, geplant und durchgeführt. Dabei sind die verrücktesten Projekte, von Crazy Challenges über den Siechemarsch, Openair-Kinoabende bis zu Winterlagern möglich.

Weitere Ziele der Pios sind das Zusammensein mit Gleichaltrigen, die eigenen Ideen zu verwirklichen, unabhängig zu sein und Freiheiten auszuleben und Grenzen auszutesten und zu erweitern.

Alle Pios die den Frühlingskurs besuchen, erhalten die Piokravatte, ansonsten werden die normale Abteilungskravatte und das braune Pfadihemd getragen.

Neuste Fotos