Haupt-Reiter

Anna Gugger
079 836 17 18
Über mich: 

Pfadi

Ich begann 2006 als Wölfli und bin seither begeistert mit dabei!

Als Wölfli noch nicht so überzeugt vom PfiLa, hatte ich also noch kein Pfadiname. Als Pfädi wurde ich dann Nyelle getauft. Man munkelt die Taufurkunden seien ausversehen vertauscht worden, über die Bedeutung des Namens ist man sich unsicher - auf jeden Fall etwas mit "Herr der Ringe". Später wurde aus Nyelle Nuelle, NyllyVanilly oder in der Küche Snacky Boi.

Privat

Ich studiere seit Herbst 2019 (auch dank all meinen praktischen Pfadierfahrungen) an der Ecole Hôtelière in Lausanne. Ich geniesse es dort in eleganten Kleidern eigentlich das genau gleiche wie in der Pfadi zu lernen - organisieren, leiten, kochen, praktische Probleme lösen, kreativ sein, Anderen eine gute Zeit ermöglichen.

Was mich an der Pfadi fasziniert

Mich fasziniert was in der Pfadi alles durch Motivation, gemeinsame Ziele und Werte, Zusammenarbeit und Vertrauen in einander und die Welt erreicht werden kann. Die extremsten, schönsten und lustigsten Erlebnisse und Erinnerungen habe ich aus der Pfadi.

 

Cheers!

 

Neuste Fotos